Torwandschießen auf dem Kartoffelfest

30. September 2018

Ende September 2018 fand das traditionelle Kartoffelfest beim Hofladen Falkensee [www.hofladen-falkensee.de] statt. Der Lions Club Falkensee, damals noch i.G. (= in Gründung) war erstmals dabei. Beim Torwandschießen („Drei oben, drei unten“) konnte jedermann gegen eine Spende seine Fähigkeiten am runden Leder ausprobieren. Insgesamt kamen in zwei Tagen Torwandschießen bei schönstem Herbstwetter so 369,05 € zusammen. Diese haben die Lions der Schülerfirma Porsche-Junior-Team [www.pjt-falkensee.de]zur Verfügung gestellt. Die Schüler reparieren und restaurieren alte Porsche-Trecker. Gleichzeitig lernen sie Verantwortung zu übernehmen und bilden ihre sozialen Kompetenzen aus, Berufsorientierung inklusive. Dies halten die Lions in Falkensee für förderwürdig.

Beim Erdbeerfest am Wochenende 15./16. Juni 2019 werden die Lions ihre Torwand erneut aufbauen. Dann heißt es wieder „Das Runde muss ins Runde“ – für den guten Zweck.

Das ist auch interessant…

Kids Kulturwoche

Der Förderverein der Falkenseer Stadtbibliothek hatte eine schöne Idee. Eine Woche lang wurde in den Ferien ein...

0 Kommentare