Falkenseer Löwe 2019 – Die Gewinner stehen fest!

18. Dezember 2019

Schülerfirma „Porsche Junior Team“ mit dem „Falkenseer Löwe“ ausgezeichnet


Porsche Junior Team

Die Kinder- und Jugendmedizin der Havellandklinik liegt auf dem zweiten Platz, Villa Kunterbunt auf dem dritten Platz. 

Der Lions Club Falkensee vergibt heute zum zweiten Mal seinen Kinder- und Jugendförderpreis „Falkenseer Löwe“. Im Rahmen der Verleihung im Selgros Markt hat die Jury das Porsche Junior Team aus Falkensee auf den ersten Platz gesetzt. Die Schülerfirma repariert und restauriert alte Traktoren der Firma Porsche. Dabei arbeiten Schüler mit und ohne Förderbedarf Hand in Hand zusammen, orientieren sich für die Berufswahl und können sich in Projekten ausprobieren. Das Preisgeld, das der Lions Club Falkensee u.a. durch den Verkauf von Speisen und Getränken z.B. beim Stadtfest eingenommen hat, beträgt 1.000 €. „Das langjährige Engagement der Jugendlichen, ihres Leiters Guido Hildebrandt und die Ergebnisse, nämlich gestärkte Jugendliche und beeindruckend restaurierte Traktoren, haben die Jury überzeugt“, erklärt Daniela Schwarz, Präsidentin des Lions Club Falkensee und Projektleiterin des Falkenseer Löwen.

Immerhin noch 500 € erhält die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin der Havellandkliniken in Nauen. Die Jury zeichnet die wöchentliche Clownsprechstunde aus. Zwei Clowns besuchen die jungen Patienten, um Krankheit und Sorgen für ein paar Augenblicke vergessen zu machen. Das Preisgeld für den Zweitplatzierten stiftet die Interessengemeinschaft Falkensee e.V. (IGF). Heiko Richter, Vorstandsmitglied der IGF und Jurymitglied: „Clowns im Krankenhaus – das hat sowohl die Jury als auch die IGF begeistert. Deshalb fördert die IGF das Projekt Falkenseer Löwe gerne mit einem weiteren Preisgeld. Wir hoffen damit helfen zu können, den Patienten die Behandlungszeit ein bisschen zu erleichtern.“


Kinder- und Jugendmedizin Havelland

250 € erhält die gemeinnützige JaKus GmbH, welche die Falkenseer „Villa Kunterbunt“ betreibt. Hier finden benachteiligte Kinder ein sicheres und geschütztes Zuhause. Das Preisgeld für den Drittplatzierten übernimmt das Hotel Kronprinz aus Falkensee. Konkret soll damit eine Sommerreise der jungen Bewohner finanziert werden.

Dieses Jahr haben neben drei Vertretern des Lions Club Falkensee die folgenden Personen in der Jury mitgewirkt:

  • Michael Arneburg, Hotel Kronprinz
  • Katja Mahn, Traglinge e.V. (Preisträger Falkenseer Löwe 2018)
  • Lennart Meier, Jugendforum Falkensee
  • Heiko Richter, IGF und Eventmanager Stadthalle

Mit dem „Falkenseer Löwe“, den der Lions Club Falkensee jährlich vergibt, soll ein besonderes Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit gewürdigt werden. Die Auszeichnung ist Anerkennung und Ansporn zugleich, sich weiterhin für Kinder- und Jugendliche in der Region zu engagieren.


Logo Falkenseeer Löwe

Porsche Juniorteam im Internet: https://www.pjt-falkensee.de

Die Kinder- und Jugendmedizin im Internet: https://www.havelland-kliniken.de/Fach-Kliniken/klinik-kinder-jugendmedizin.html

Die Villa Kunterbunt im Internet. https://www.jakus.org/angebotsdetails/angebot/30.html?r=0

Die IGF im Internet: https://www.ig-falkensee.de/

Das ist auch interessant…

Kids Kulturwoche

Der Förderverein der Falkenseer Stadtbibliothek hatte eine schöne Idee. Eine Woche lang wurde in den Ferien ein...

Spende an die Falkenseer Tafel

Die Arbeit der Falkenseer Tafel kann nicht hoch genug geschätzt werden. Corona hat aber auch sie getroffen und es...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.